· 

Fettreduktion Tipp Nr. 3

Das Abitur: 13 Jahre

Bachelor: 3 Jahre

Master: 2 Jahre

Karriere im Berufsleben: Bis zur Rente

 

In allen Lebensbereichen fokussieren wir uns auf langfristige Ziele weil wir wissen, dass es Zeit braucht, bis etwas Großartiges entstehen kann. Nur beim Thema Gesundheit wollen wir ALLES! JETZT! SOFORT! Die Medien gaukeln uns jede Woche die neuste Wunderpille zum Abnehmen, den neusten Fettburner zum Fettverbrennen und die neuste Wunderdiät vor, um mit minimalem Aufwand maximal in Form zu kommen. Niemand hat jemals eine signifikante Menge Körperfett verloren, ohne eine Menge Geduld, Disziplin und Konstanz aufbringen zu müssen.

Die erfolgreichsten Trainingspläne zur Fettreduktion sind die, die konsequent durchgezogen werden können. Bei ca. 70% unserer Kunden empfehlen wir nach der Hautfaltenmessung eine reduzierte Kohlenhydratzufuhr. Niemals würden wir auch nur im Traum daran denken, einem Kunden etwas zu empfehlen, was er auf Dauer nicht managen kann, wie z.B. die No Carb Diät oder eine ketogene Ernährung. Es ist ein Paradebeispiel für unsere moderne Welt, dass wir sofortige Befriedigung für minimalen Aufwand bekommen wollen. 

Fakt ist aber, dass der menschliche Körper sich nicht über Nacht verändert und es großer Anstrengung bedarf, um seine Körperkomposition positiv zu verändern. Nichtige 500gr Fettverlust pro Woche scheinen winzig und 2kg Fettverlust sehen auch nach einem Monat nicht sonderlich beeindruckend aus, wenn man bedenkt wie viel Anstrengung es bedarf dies zu erreichen. Aber wie sieht es nach 6 Monaten aus? Überragende 12kg Fettverlust ist eine großartige Leistung vor allem wenn man es in einer Art und Weise erreicht hat, die dem Körper nicht geschadet hat und dieser Erfolg auf lange Sicht bestätigt werden kann. Diese langfristigen Adaptionen ohne Schädigung des Hormonhaushalts sind extrem wichtig weil sie mit der Schilddrüsenaktivität und u.A. dem Hormon Leptin einhergehen und somit den Stoffwechsel regulieren.

 

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und was lange währt, wird endlich gut. Beherzige Disziplin, Durchhaltevermögen und Konstanz wenn du auf langfristige Sicht deinen Körper verändern willst. 


Autor: DP

Kommentar schreiben

Kommentare: 0